Donnerstag, 18. September 2008

Steuererklärung im Internet

Es stellen sich immer wieder interessante Fragen im Leben. Z.B. warum die Finanzbehörden im Wege der eGovernment Strategien keine Steuererklärung im Internet ermöglichen. 20 Mio. Leute machen Bankgeschäfte online, weitere zig Millionen geben ihre Kreditkarten- oder Bankdaten für den Einkauf im Internet an. Warum also sollte man nicht auch einen einfachen Lohnsteuerjahresausgleich komplett im Internet machen?

Wenn man es dann tut, stellt sich als nächstes die Frage: Wie? Ein gutes Beispiel liefert die Us-Anbieter HR-Block. Seine Anwendung Tango führt in angenehmer Weise und gut strukturiert durch die Materie.

Technisch basiert das auf Open Laszlo, einer Plattform für rich internet applications. Wir bauen jetzt spaßeshalber mal auf dieser Technik einen Showcase, wie denn eine Internet-Steuererklärung aussehen könnte. Projektname: Taxango. Klingt zwar ähnlich wie Tango, kommt aber von "tax and go", also "Steuer und fertig".

Wir sind gespannt, wie die ersten Prototypen ankommen - vielleicht revolutionieren wir ja die Art und Weise, wie in Deutschland in Zukunft die Steuererklärung gemacht wird.